Alle Eigenschaften eines Motorrad-Vollvisierhelms

Veröffentlicht am : 02 April 20213 minimale Lesezeit

Trotz der Vielzahl von Motorradhelm-Modellen ist der Integral-Prototyp der sicherste. Es hat den Vorzug, das gesamte Gesicht zu bedecken. Motorradfahrer fahren in der Regel mit hohen Geschwindigkeiten. Um sich zu schützen, brauchen sie Geräte, die von einer großen Marke entwickelt wurden. Der BMW Vollvisierhelm kann diesen Schutz bieten. Es gibt noch weitere Gründe, warum Anwender diesen Helmtyp bevorzugen.

Der Vollvisierhelm: Schutz des Gesichts bei einem Verkehrsunfall

Sie haben sicher nicht die Absicht, mit einem Auto zu kollidieren. Als Motorradfahrer sind Sie jedoch immer einem hohen Unfallrisiko ausgesetzt. Deshalb ist es notwendig, einen Helm zu tragen, der Ihr Gesicht und Ihren Kopf im Falle eines Zwischenfalls schützen kann. Der BMW Integralhelm bietet Ihnen mehr als genug Schutz. Er schützt Sie und ermöglicht es Ihnen, Ihre Fahrt zu genießen. Aber es ist nicht genug, und Sie müssen darüber nachdenken, es mit anderen Biker-Schutzvorrichtungen zu kombinieren.

Außerdem schützt Sie dieses Gerät vor Blendung, die ebenfalls zu Unfällen führt. Auf diese Weise können Sie die Sonne genießen, ohne von dem überschüssigen Licht geblendet zu werden, das Sie blenden und dazu führen kann, dass Sie die Kontrolle über das Motorrad verlieren. Beachten Sie, dass Integralhelme in einer Vielzahl von Farben und Schattierungen erhältlich sind. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Tragen eines Vollvisierhelms gegen Schädlinge und Schmutz

Der BMW Vollvisierhelm verhindert, dass Insekten in den Mund oder in Augen und Ohren gelangen. Natürlich können Sie während der Fahrt trotzdem von Wanzen gebissen werden. Dies kann zu Unannehmlichkeiten beim Fahren führen.

Darüber hinaus schützt Sie dieses Gerät vor Ablagerungen und Verschmutzungen aller Art. Diese können auch Ihr Motorrad treffen und Ihre Sicht beeinträchtigen. Um dieses Problem zu vermeiden, denken Sie daran, Ihren Schutz zu tragen.

Vollvisierhelm für Wetterbedingungen

Die Gesichter von Bikern sind in direktem Kontakt mit Regen, Hagel und Schnee. Zum Glück können Sie sich mit einem Vollvisierhelm vor diesen Problemen schützen. Allein der Regen kann Ihre Sicht trüben. Und Schnee behindert die Sicht. Bei schlechtem Wetter zu fahren, ohne einen Helm zu tragen, ist also ein Alptraum. Um die Fahrt angenehm zu gestalten, führen Sie eine geeignete Schutzvorrichtung mit.

Darüber hinaus fördert dieses Gerät den Komfort durch optimale Belüftung. So fühlen Sie sich auch bei einer Hitzewelle wohl. Integralhelm-Prototypen können nach unten oder oben geklappt werden. Dadurch kann die Luft im Inneren des Helms zirkulieren. So bleiben Sie kühl und trocken.

Was sind Silent-Abgasanlagen wert?
Reiseteile und Zubehör: unser guter Plan für die Ausstattung Ihres BMW Motorrads!

Plan du site