Kann ich einen Autoreifen auf das Hinterrad des Motorrads aufziehen?

Veröffentlicht am : 02 März 20212 minimale Lesezeit
Die Individualisierung des Fahrzeugs ist etwas, das den Geschmack der Öffentlichkeit getroffen hat, und bei Motorrädern könnte es nicht anders sein. Von der Fahne bis zur Ledertasche, die meisten dieser Modifikationen verändern die Struktur des Fahrrads nicht.

Doch Experten des deutschen Reifenherstellers Continental warnen, dass eine Änderung schädlich sein könnte: die Verwendung von Autoreifen. In der Regel wird sie bei Modellen mit unterschiedlich großen Custom-Vorder- und Hinterrädern ersetzt, wie z. B. bei Honda Shadow , Yamaha Virago , Kasinski Mirage und Harley-Davidson Fat Boy.

Die Begründungen für diesen Austausch sind in der Regel Preis- und Leistungsgründe. Während der Fahrt spürt der Fahrer keine große Veränderung bei dem bis zu dreimal günstigeren Autoreifen. Außerdem hat er am Ende eine längere Lebensdauer als ein spezifischer Spezialreifen.

Motorradreifen sind in der Regel diagonal, mit einer abgerundeten Krone und haben in der Regel mehr als eine Gummimischung in der Lauffläche, was unterschiedliche Gripniveaus auf Geraden, Kurven und in engen Ecken ermöglicht.Tourenreifen sind größtenteils radial, haben eine flache Krone und werden meist nur mit einer Gummimischung in der Lauffläche gebaut. Seine Seitenwände sind im Vergleich zu Zweiradreifen sehr verformbar.

Laut dem Fachmann kann die Verwendung eines Reifens, der von den entsprechenden technischen Spezifikationen abweicht, zu einem ungleichmäßigen Verschleiß der Montagefelge und bestimmter Teile des Reifens führen und darüber hinaus den Kraftstoffverbrauch des Motorrads beeinträchtigen.

Und der billige kann am Ende teurer werden, da Fehlgebrauch zu vorzeitigem Reifenverschleiß führen kann. Motorräder, die mit schlauchlosen Reifen ausgestattet sind, bei denen kein Schlauch benötigt wird und der Gummi direkt in die Felge geht, können übermäßige Hitze erzeugen und den Gummi schneller beschädigen.

„Viele Menschen, die sich auf diese gefährliche Praxis einlassen, glauben, dass die Empfehlung eines bestimmten Reifenmodells nur eine geschäftliche Angelegenheit ist, was natürlich nicht wahr ist.

Wie kann man den richtigen Zeitpunkt für den Ölwechsel des Motorrads erkennen?
Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei Motorradketten getroffen werden?

Plan du site